Direkt zum Inhalt

Termine der Woche (KW 03) [Update]

In der Woche vom 16. bis 22. Januar 2012 finden folgende Veranstaltungen zu Fragen des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre bzw. zu Fragen der Informationsgesellschaft statt:

Montag, 16. Januar 2012
* Wien (A): Mehr Sicherheit durch mehr Überwachung?
Am Wiener Juridicum diskutieren ExpertInnen die Frage, ob Österreich durch ein Mehr an Kontrolle sicherer wird?

* Graz (A): Webmontag #31
Der monatlich stattfindende Webmontag bringt die verschiedensten Interessenten zum Thema Web 2.0 zusammen; Thema des Treffens ist diesmal die aktuelle Petition gegen die Vorratsdatenspeicherung.

Dienstag, 17. Januar 2012
* Berlin (D): 2. Netzpolitischer Abend der Digiges
Die Digitale Gesellschaft e.V. lädt bei freiem Eintritt zu einem kleinen Rundgang zu aktuellen politischen Themen, zum Diskutieren und Sozialisieren.

Mittwoch, 18. Januar 2012
* Berlin (D): Die “Großen Brüder” von INDECT
Eric Töpfer (Mitarbeiter bei Statewatch und Bürgerrechte & Polizei/CILIP) wird die "Großen Brüder" von INDECT vorstellen und das bestehende EU-"Sicherheitsforschungsprogramm" in den Rahmen der europäischen Rüstungspolitik einordnen.

* Prag (CZ): Big Brother Awards Czech Republic 2011
Die Big Brother Awards werden alljährlich an jene Personen, Institutionen, Behörden und Firmen vergeben, die sich im Bereich der Überwachung, Kontrolle und Bevormundung ganz besonders "verdient" gemacht haben; die tschechischen Preise für das Jahr 2011 werden am Mittwoch im Rahmen einer Show im Prager Archa Theater vergeben.

Donnerstag, 19 Januar 2012
* Wien (A): OCG-Horizonte "Rechtliche Grenzen der Geschäftsidee von Facebook"
Max Schrems von der Initiative europe-v-facebook gibt im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "OCG Horizonte" der Österreichischen Computer Gesellschaft, Einblick in mehrere laufende Verfahren gegen Facebook.

Update:
* Bern (CH): Vereinsgründung Opendata.ch
Eine Arbeitsgruppe, die sich für die Förderung von Open Data in der Schweiz einsetzt, lädt zur Gründungsversammlung des Vereins Opendata.ch in Berner Fachhochschule.

Freitag, 20. Januar 2012
* Basel (CH): Öffentliche Informationen und offene Daten
Gemeinsam mit der Staatskanzlei führt der Datenschutzbeauftragte eine Tagung zu «Öffentliche Informationen und offene Daten» durch, dabei diskutieren Experten den aktuellen Stand von Öffentlichkeitsprinzip und OGD und zeigen mögliche Handlungsmöglichkeiten für die Zukunft auf.

NetzpolitikBier

Zu eventuellen NetzpolitikBier-Treffen liegen noch keine fixen Termine vor. Allgemeine Infos – auch über möglicherweise kurzfristig zustande kommende npbx – unter http://npbx.wordpress.com/ und/oder http://netzpolitisches-bier.de/ sowie auf Twitter #npbx.

[unwatched]

Kurz-URL zu diesem Beitrag: http://unurl.org/fsr