Direkt zum Inhalt

Termine der Woche (KW 07) [Update]

In der Woche vom 13. bis 19. Februar 2012 finden folgende Veranstaltungen zu Fragen des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre bzw. zu Fragen der Informationsgesellschaft statt:

Montag, 13. Februar 2012
* Standard.at-Chat zum Thema Vorratsdatenspeicherung in Österreich
Andreas Demmelbauer und Michael Bauer von der Bürgerinitiative gegen die Vorratsdatenspeicherung beantworten die Fragen der Standard.at UserInnen!

* Bremen (D): Die Europäische Bürgerinitiative
Die Europa-Union Bremen lädt zu Vortrag und Diskussion mit Christian Joerges über die Europäische Bürgerinitiative.

Mittwoch, 15. Februar 2012
* Köln (D): eco Ausblick 2012 – Welche Gesetzesänderungen kommen
Die Kompetenzgruppe Recht & Regulierung des Verbands der deutschen Internetwirtschaft e.V. informiert über relevante Gesetzgebungsverfahren und netzpolitische Fragen, die im laufenden Jahr für Internetwirtschaft relevant sein werden.

* Wien (A): Sicherheit und Privatsphäre [Update]
Das brisante Verhältnis von Überwachung, Sicherheit und Privatsphäre steht im Mittelpunkt von drei neuen EU-Sicherheitsforschungsprojekten, bei denen 30 Partner aus 12 europäischen Ländern zusammenarbeiten werden. Aus Anlass des Kick-off-Meetings zu diesen Projekten lädt die Österreichische Akademie der Wissenschaften zu einem Pressegespräch.

* Köln (D): Handy-Forensik – Dem Bürger auf der Spur
Die Veranstaltung gibt einen Überblick über den Stand der Technik und nimmt eine rechtliche Einordnung vor. Es referieren Peter Warnke (Sales Director bei Cellebrite) und Udo Vetter (Fachanwalt für Strafrecht und Betreiber des law blog).

Donnerstag, 16. Februar 2012 [Update]
* Wien (A): Urheberrecht im Netz
Die Austrian Directors' Association lädt zu einer Konfrontation über das Urheberrecht im Netz sowie die Frage, was ACTA für Urheber bedeutet und wieso nicht alle Urheber einhellig für die Aktion "Kunst hat Recht"sind.

Freitag, 17. Februar 2012 [Update]
* Wien (A): Ad ACTA #KünstlerInneneinkommen: Will Kunst neue Rechte?
Im Rahmen der METAmART findet eine Diskussion darüber statt, wie gemeinsam eine zeitgemäße Position zu Gunsten der Kunst entwickelt werden kann und welche konkreten Maßnahmen gesetzt werden können.

NetzpolitikBier
npb-Treffen gibt’s diese Woche in
* Wien (#npbvie) (ab 19 Uhr im Käuzchen) und in
* Rostock (#npbhro) (ab 18 Uhr, wie gehabt im Plan B)
jeweils am Donnerstag, dem 16. Februar 2012.

Allgemeine Infos – auch über möglicherweise kurzfristig zustande kommende npbx – unter http://npbx.wordpress.com/ und/oder http://netzpolitisches-bier.de/ sowie auf Twitter #npbx.

[unwatched]

Kurz-URL zu diesem Beitrag: http://unurl.org/fLj